Loading Events
  • This event has passed.

[Workshop] Was es für wirkungsvolle Selbstorganisation und kollektive Intelligenz wirklich braucht von Patrick Scheuerer

17 November @ 2:55 pm - 4:25 pm

Was sind die wesentlichen Elemente, die erforderlich sind, damit Selbstorganisation funktioniert und die kollektive Intelligenz einer Gruppe freigesetzt wird? Welche Praktiken und Fähigkeiten müssen entwickelt werden, damit Selbstmanagement effektiv ist und Spaß macht?

In diesem Workshop werden wir erkunden, warum das traditionelle Management nicht einfach durch die Abschaffung von Managern ersetzt werden kann, sondern ein neues Koordinierungssystem mit wenigen, aber gut aufeinander abgestimmten und integrierten, sich gegenseitig unterstützenden Strukturen und Prozessen erfordert. Wir werden uns die Grundpfeiler ansehen, die notwendig sind, um Selbstmanagement jenseits des Hypes und der “neuen Wortwahl” zu betreiben. Wir werden Holacracy als konkretes Beispiel dafür verwenden, wie diese Bausteine in die Praxis umgesetzt werden können, und sie mit realen Szenarien veranschaulichen.

In dieser Session wirst du Folgendes lernen:

– die minimalen “Spielregeln” für die Zusammenarbeit und warum es eine gute Idee ist, sie zu benennen und zu verschriftlichen

– die 3 Schritte, die du sofort unternehmen kannst, um die Zusammenarbeit und den Ablauf in Meetings zu verbessern

– warum echtes Empowerment ohne klare Grenzen fast unmöglich ist

– die 3 Wege zur Verbesserung der kollektiven Entscheidungsfindung, um die gegenseitigen Erwartungen zu regeln

Dies wird eine praktische Session mit vielen interaktiven Elementen, damit du die Wirkung dieser Bausteine aus erster Hand erfahren kannst. Komm vorbei, es wird Spaß machen!

Details
Organizer
Venue
Räume